Der Verband

Der Verband deutscher Autovermieter e.V. (VDA e.V.) ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus der Autovermieterbranche.

60 Jahre Tradition

Wir sind stolz auf unsere traditi onellen Wurzeln, die bis in das Jahr 1954 zurückreichen. Ur-sprünglich als Landesverband der Autovermieter von Niedersachsen und Bremen gegründet, wurde 2004 aus dem Landesverband zunächst der Verband mittelständiger Autovermieter Deutschlands (VmAD) und dann seit 2011 der VDA e.V. Zu unseren Mitgliedern zählen neben klassischen Autovermietern u.a. auch Car-Sharer, Leasing-Unternehmen, (Verkehrs-) Rechtsanwälte und Versicherungsmakler.

Deutschlandweit

Heute sind wir als bundesweit tätiger Wirtschaftsverband die starke und unabhängige Stimme der Branche. Wir sprechen Kern-probleme an und diskutieren sie, wir stoßen
Netzwerke an und erhalten sie und wir ver-schaffen den Rechten unserer Mitglieder in
Politik und Gesellschaft das nötige Gehör.

Ansehen und Zuverlässigkeit

Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung hoher
Standards im Geschäftsverkehr. So können potentielle Kunden sicher sein, dass sie bester Service bei höchster Qualität erwartet. Dafür garantiert die Schiedsgerichtsbarkeit des VDA.

Stimme der Branche

Der VDA schützt die Interessen seiner Mitglieder indem er für offene, kompetitive und faire gesetzliche Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU eintritt und kämpft.

Rat und Tat

Vom Unfallersatz bis hin zu AGBs. Der VDA berichtet regelmäßig über alle interessanten Vorgänge mit Branchenbezug und steht mit fachkundigem Rat zur Seite.

Facebook

shared

Neuer Autovermieter: Citroen Rent soll Anfang September mit 100 Händlern ins Rennen gehen...

http://www.kfz-betrieb.vogel.de/psa-marken-starten-autovermietung-a-628987/

0 likes.

shared

Technologie: Gehören Benzin- und Dieselmotoren bald der Vergangenheit an? Großbritannien möchte Sie bis 2040 komplett verbannen. In Frankreich soll bis dahin immerhin der Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor untersagt sein, während Norwegen sogar bis 2025 nur noch Emissionsfreie Neufahrzeuge zulassen will.

Auch in Deutschland wird darüber nachgedacht, den Verbrennungsmotor abzuschaffen. Konkrete Pläne gibt es dazu bislang zwar noch nicht, aber der Druck auf die Politik wächst.

https://www.tagesschau.de/ausland/grossbritannien-verbrennungsmotoren-101.html

0 likes.

Verschiedenes

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Facebook